Background Image
Previous Page  7 / 54 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 7 / 54 Next Page
Page Background

… der befragten Unternehmen setzen schon jetzt bei der Mitarbeiter­

kommunikation auf journalistisch geprägte Inhalte. In drei Jahren

werden es bereits 74 Prozent sein, so die Einschätzung.

58%

B E F R A G U N G

Das Schweizer

Marktforschungs-

und Marketing-

beratungsinstitut

zehnvier erhebt

in regelmäßigen

Abständen für

das FCP aktuelle

Einschätzungen

zu den The-

menbereichen

Content Marketing

und Corporate

Publishing. Die

Befragung erfolgt

online, befragt

wird ein fester

Teilnehmerkreis

von jeweils rund

50 Marketing- und

Kommunikations-

verantwortlichen

in Unternehmen

sowie Geschäfts-

führern von

CP-Agenturen

und Verlagen. Die

aktuelle Befra-

gung zum Thema

Mitarbeiterkommu-

nikation wurde im

Mai und Juni 2015

durchgeführt.

M E T H O D I K

D E R S T U D I E

i

… der Entscheider in den Unternehmen

sagen, dass Corporate-Publishing- und

Content-Marketing-Agenturen sowie

Verlage die besten Partner sind, um

inhaltgetriebene Mitarbeiterkommunikation

umzusetzen.

63%

… ein hoher Informationsgehalt, die

Übereinstimmung der Inhalte mit der

Markenidentität sowie eine ehrliche

Tonalität sind nach Meinung der

Unternehmensverantwortlichen die

entscheidenden Erfolgskriterien in der

Mitarbeiterkommunikation.

H O H E

A K T U A L I TÄT …

… der Entscheider erwar-

ten eine immer stärkere

Verknüpfung von externer

und interner Kommunika-

tion, etwa durch gemein-

same Plattformen.

8 von10

… Kommunikations­

verantwortlichen sehen eine

journalistisch gestaltete

interne Kommunikation als

besonders

glaubwürdig

an.

3 von 4