Background Image
Previous Page  8 / 52 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 8 / 52 Next Page
Page Background

8

KO MM U N I K AT I O N

Studie:

Was zählt, ist

der Inhalt

Der Trend ist eindeutig:

Inhalte werden wichtiger,

Marktschreier-Slogans verlieren

an Bedeutung. Denn Content

Marketing ist auf dem Vormarsch.

Das belegt auch die aktuelle

Studie über inhaltsgetriebene

Kommunikation, für die das

Schweizer Marktforschungs- und

Marketingberatungs-Institut

zehnvier Kommunikations­

verantwortliche im deutsch-

sprachigen Raum befragt hat.

Das Ergebnis in zwölf Worten:

Die Investitionen in Content

Marketing steigen, die Bedeutung

innerhalb der Unternehmen auch.

„Wer Menschen für seine Marke begeistern und

sie binden will, muss Geschichten nutzen.“

Dr. Andreas Siefke, Vorsitzender des Content Marketing Forums Deutschland

für Content Marketing:

94 Prozent der

Unternehmen beurteilen

die Effektivität ihrer

Aktivitäten in diesem

Bereich als hervorragend,

sehr gut oder gut. Mehr

geht fast nicht.

G U T E

N O T E N

lautet das Hauptziel

für Unternehmen, die

auf Content Marketing

setzen. Danach folgen

die Verbesserung des

Unternehmensimages

und die Vermittlung von

Produkt- und Marken­

informationen.

H Ö H E R E

B E K A N N T H E I T

davon sind 2 von 3 Mar-

ketingverantwortlichen

überzeugt. Sie erwarten,

dass die smartesten

Unternehmen weniger

Inhalte kreieren werden,

dafür aber bessere.

Q U A L I TÄT

Z Ä H LT